Inlinehockey-Liga

Die 22. Offene-Düsseldorfer-Inlinehockey-Liga 2019

Die Inlinehockey-Liga teilt sich in fünf Divisionen unterschiedlicher Spielstärke:

  1. Pro Division: Mannschaften und Spieler aus dem Hockey-Leistungssport-Bereich. Hier sind alle Spieler spielberechtigt, egal aus welchen anderen Ligen sie kommen, bzw. in welchen anderen Ligen sie sonst noch spielen.
  2. SemiPro Division: Für Hobby- und Vereinsmannschaften aus den unterschiedlichen Inline-, Skater-, Roll- und Eishockey-Ligen (keine aktiven Spieler aus der DIHL & DEL, DEL2).
  3. Mixed Division: Für Hobby- und Vereinsmannschaften aus den unterschiedlichen Inline-, Skater-, Roll- und Eishockey-Ligen (keine DIHL-, DEL-Spieler).
  4. SemiMixed Division: Die Gruppe für alle Teams die der StarterDivision über die Jahre entwachsen sind, oder die nicht den Aufwand verfolgen und den Ehrgeiz haben sich eventuell mit Liga-Spielern aus der MixedDivision zu messen.
  5. Starter Division: Die Gruppe für Anfänger, Parkplatzteams, usw. Spieler, welche in diversen Hockey-Ligen spielen oder gespielt haben, sind hier nicht spielberechtigt.

Team-Anmeldungen für die Ligen werden ab sofort angenommen. Nutzt hierfür bitte das Anmeldeformular.
Anmeldeschluß für die Ligen ist der 31. März 2019.

Die Ligasitzung findet ca. Mitte April 2019, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben, im Düsseldorfer Eisstadion statt. Hier werden die endgültigen Entscheidungen über die Gruppeneinteilung und den Spielplan getroffen. Bringt bitte die Spielpläne der anderen Ligen, an denen Ihr und Eure Mannschaftsmitglieder teilnehmt, mit. Eine spätere Umstellung des Spielplans ist nicht möglich.

Der Kostenbeitrag für die Senioren beträgt 65,00 Euro pro Spieler.

Eine Mannschaft muss aus mindestens acht Spielern und einem Torwart bestehen. Eine ausreichende Schutzausrüstung (Helm, Handschuhe, Ellenbogen- und Knie- / Schienbeinschoner) ist Pflicht. Jedes Team hat garantiert fünf Vorrundenspiele zuzüglich den Play-Off-Begegnungen.
Die genaue Anzahl richtet sich nach der Zahl der insgesamt gemeldeten Mannschaften. Alle Spiele finden unter der Leitung eines Schiedsrichters statt. Gespielt wird mit vier Feldspielern und einem Torwart (RHL: fünf Feldspieler und einem Torwart). Die Spielzeit beträgt 2 x 20 Minuten effektive Spielzeit.

Die Anmeldung für SpielerInnen findet ihr hier als PDF-Datei.

Inlinehockey Liga 2019

Teilnehmerfeld der 22. Offenen-Düsseldorfer-Inlinehockey-Liga

Starter Division: Bockum Olddogs, Düsseldorfer Rheinlöwen, Green Hornets, Jokers Krefeld, Krefeld Piranhas 2, Partizan Melmac, Pulveraffen, Rinkfire Düsseldorf,  Russian Bears,  Supporters III

SemiMixed Division: Krefeld Piranhas 1, Krefeld Hawks, Centurions Novesia, Rheinland Pimps, Eiswürfel Reloaded, White Label, Essen Jokers, S.W.A.T., Stolperstörche

Mixed Division: 1. HC Krückstock, District-5, Team FUA, Alex & die Aktivisten, Papas, Team Papalapapp

SemiPro Division: Neusser Efeu, Here4Beer, Supporters I, HC Rosenrot, Skaters Planet L, Blue Lake

Pro Division: Düsseldorf Chiefs, Team A.S.E., Team A.S.E. Juniors, Quadrats Mannheim, F.C. Odens, Skyhawks

(Stand: 24.04.2019)

Spielpläne Inlinehockey Liga 2019

Hier findet ihr dieSpielpläne der Offenen Düsseldorfer Inlinehockey Liga 2019.

Starter Division | SemiMixed Division | Mixed Division | SemiPro Division | Pro Division